Kirchenjahr

Kontakt

PFARRAMT

Nördlinger Straße 11
91126 Barthelmessaurach
09178 1498


ÖFFNUNGSZEITEN

Pfarramtsstunden der Sekretärin Frau Dengler:
Mittwoch, 8.30 bis 12.30 Uhr


KONTO

Raiffeisenbank Roth-Schwabach
IBAN: DE89 7646 0015 0100 0082 49 BIC: GENODEF1SWR

 

Login

  • Laubrechen am Friedhof

    Mit vielen Ehrenamtlichen Helfen wurde der Friedhof am Samstag den 20. November wie jedes Jahr von den Blättern befreit, somit kann der Winter kommen. Im Anschluss gab es die  traditionelle Veper mit Butterbrezen und ersten selbst gebackenen Plätzchen. Der Kirchvorstand bedankt sich bei allen Helfern und denjenigen die Ihre Gerätschaften zur Verfügung gestellt haben. Unter Beitrag weiterlesen
  • Konzert mit Jo Jasper wird abgesagt

    Nach den aktuell steigenden Corona Inzidenzien wird das am 1 Advent geplante Konzert mit Jo Jasper abgesagt. Ein Nachfolgetermin wird noch bekannt gegeben. Unter Beitrag weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

8 Männer unterwegs auf dem Jakobsweg

In den kommenden Tagen werden vier Posts der Barthelmesauracher Pilgerbrüder auf Ihrem Weg von Crailsheim nach Böbingen auf der Homepage erscheinen. Unser Pilgerbruder Ulli Schulz hat Tagebuch geführt und gerne wollen wir Sie an diesen vier tollen Tagen teilhaben lassen.

24.09.2021: Erste Etappe von Crailsheim nach Mainkling (20 Kilometer)

Nach der Ankunft in Crailsheim geht es zunächst zur Johanneskirche. Hier werden wir von Pfarrer Langsam begrüßt. Dieser erläutert uns u. a. das Glaskunstwerk „Der Herr ist mein Licht und mein Heil“ von Ada Isensee. Nach einer kleinen Andacht erhalten wir durch ihn den Pilgersegen.
Sehenswert in der Johanneskirche ist außerdem der Altar mit Darstellungen aus Lebensabschnitten von Johannes dem Täufer. An dem Altar soll übrigens Albrecht Dürer mitgewirkt haben.

Nach einem Kaffee in einer Bäckerei führt uns unser Weg hinauf zum Burgberg. Wir sind jetzt ca. 10 km von Crailsheim aus gegangen. Auf dem Burgberg machen wir unsere Mittagsrast und besichtigen anschließend den 28 Meter hohen Aussichtsturm.

Gegen 14:00 Uhr brechen wir wieder auf und erreichen um ca. 16:30 Uhr Gündelhardt.
Wir sind dankbar, dass hier, an diesem sonnenintensiven Tag, eine kleine, freundliche Bäckerei offen hat (es ist eine große Freude, dass es so eine Möglichkeit im Zeitalter großer Supermarktketten noch gibt!). An der Bäckerei können wir ein wenig verweilen und uns stärken.

Drei Kilometer vor Mainkling, unserem ersten Etappenziel, nehmen drei Pilgerbrüder sehr gerne das Angebot eines netten Bauern namens Volker an, auf der Schaufel seines Radladers die letzten Kilometer mitzufahren.

Es ist schon fast dunkel, als der Rest der Pilgerbrüder nach 19:00 Uhr in Mainklingen nach insgesamt 20 km den Gasthof zur Eiche erreicht.

Nach einer schönen Dusche treffen wir uns zum reichhaltigen Abendessen. Tag "eins" ist ohne größere Blasen an den Füssen geschafft.

Gemeindeleben & regelmäßige Termine

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

So finden Sie uns

Offene Kirche

Offene Kirche

 

Kirche St. Bartholomäus
Nördlinger Straße, 91126 Barthelmesaurach
09178 1498
09178 996723
pfarramt.barthelmesaurach@elkb.de
Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag und Sonntag von 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr